Aktuelles

Aktuelles

Aktuell suchen wir:

 

Für die Unterkunft am Igelpatt suchen wir Frauen, die Lust haben einen Nähtreff zu begleiten / leiten. Die Räumlichkeiten, Nähmaschinen, Zubehör und Stoffe sind bereits vorhanden. Ebenso die große Nachfrage bei den Frauen vor Ort. Es fehlen sowohl Frauen, die sich vorstellen können, die Verantwortung für einen Nßeähtreff für Frauen zu übernehmen, als auch Frauen, die, sooft sie Lust und Zeit haben, das nähen mit anleiten.

Kontakt: l.siemers@fluechtlingshilfe-muenster-nordost.de

 

Zudem haben wir noch zwei spezielle Anfragen:

 

1. Die Flüchtlingshilfe Münster Nordost sucht jemanden, der Lust hat die Patenschaft für eine kurdische Familie aus dem Irak zu übernehmen. In der Familie leben fünf Kinder bzw. Jugendliche (18, 13, 16, 14, 9 Jahre alt) – bis auf die jüngste alles Jungs. Drei von den Kindern sind gehörlos. Die Familie lebt in Kinderhaus. Bei Interesse: h.lamken@fluechtlingshilfe-muenster-nordost.de.

 

2. Außerdem suchen wir eine Wohnung für eine geflüchtete jesidische Familie aus dem Irak (drei Erwachsene, drei Schulkinder und ein Baby) – möglichst im Einzugsbereich der Thomas-Morus-Schule; die Familie hat eine gültige Aufenthaltserlaubnis.

Die Wohnung wäre „genehmigungsfähig“, wenn sie bis zu 140 qm hätte und nicht mehr als 1197 € Kaltmiete incl. Nebenkosten, jedoch ohne Heizung kosten würde. Kontakt: Souvignier, Tel. 0251 / 144 25 08.